1.Damen knapp geschlagen

Die 1. Damen (Bezirksliga) konnten ohne ihre an 1 gemeldete Stefanie Dähne eine knappe 4:5-Niederlage gegen TC Weiß-Blau Bemberg nicht vermeiden. So verloren Anna Morozova (1:6, 1:6), Jennifer Wolf (4:6, 3:6) und Barbara Schwab (1:6, 4:6) ihre Einzel, während Daria Hartmann (7:5, 6:1), Britta Wolff (6:1, 6:2) und Vanessa Wiesen (6:1, 6:0) durch ihre überzeugenden Siege den 3:3-Gleichstand nach den Einzeln herstellten. In den Doppeln hatten die Grün-Weiß-Damen ebenfalls kein Glück, da nur das 3. Doppel Wolff/Wiesen (6:1, 6:0) gewann.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.