1.Herren 30 "Robben" sich nach oben

v.l.: Dr. Sigloch, Hübner, Fiedler, Joachim, Dr. Lawonn, Neumann

Angeführt von Mannschaftsführer René „Arjen Robben“ Hübner konnten die 1.Herren 30 einen überzeugenden 8:1 (6:0) Auftakferfolg über den Wuppertaler TC feiern. Ein mehr als gelungenes Comeback feierte Spielertrainer Boris Joachim, der bei seinem 7:5 6:4 einige Gegenwehr hatte, aber dennoch in den wichtigen Situationen die entscheidenden Punkte machte. Die übrigen Einzel waren jeweils klare Angelegenheiten, so dass Jens Neumann, René Hübner, Dr. Michael Sigloch, Dr. Klaus Lawonn und Thorsten Fiedler einen klaren 6:0 Zwischenstand erspielten.

So konnten es sich die 30er sogar erlauben, ihren immernoch leicht angeschlagenen Spitzenspieler Boris Joachim im Doppel zu schonen und somit kampflos abzugeben. Die übrigen beiden Doppel gingen dann wieder deutlich an die Grün-Weißen. Mit dem 8:1 wurde somit bereits der erste Schritt zu einem möglichen Aufstieg gemeistert.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 30 abgelegt.
Schlagworte: , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.