2.Damen dezimiert

Die aufgrund einer kurzfristigen Absage einer Spielerin nur zu fünft angetretenen 2.Damen, mussten im ersten Heimspiel der Saison eine 2:7 (1:5) Niederlage hinnehmen. Die einzigen Punkte holte Fabienne Franck im Einzel (6:4 6:4) und ebenso im Doppel an der Seite von Malu Willem (6:3 7:5).

Dieser Beitrag wurde unter 2.Damen abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.