8:1 der Damen 40

„Nachdem ich gelesen hatte, dass unsere gegnerische Mannschaft letzte Woche mit 8:1 gewonnen hatte, habe ich nicht geglaubt, dass unsere Mannschaft heute viel punkten kann“, so Véronique Fontaine-Göbel nachdem 8:1 (6:0) Erfolg der Damen 40 am heutigen Sonntag.

Bereits nach der ersten Einzelrunde, in der Karin Schmitt, Barbara Boelken und Bettina Willas ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen gewinnen konnten stand fest, in welche Richtung das Spiel gehen würde, nämlich in die des TC Grün-Weiß. Véronique Fontaine-Göbel, Petra Sjöström und Uta Prisemann-Roos legten mit ihren Erfolgen nach, so dass man bereits nach den Einzel als Sieger feststand. Einzig das Doppel Petra Sjöström/Bettina Willas musste sich dann nach harten Kampf im zweiten Doppel geschlagen geben.

Einzel

Véronique Fontaine-Göbel 6:2 – 6:1
Karin Schmitt 7:5 – 6:4
Petra Sjöström 7:6 – 7:5
Barbara Bölken 6:0 – 6:1
Uta Prisemann-Roos 3:6 – 6:4 – 7:6
Bettina Willas 6:3 – 6:1

Doppel

Véronique Fontaine-Göbel/Karin Schmitt 6:1 – 6:1
Petra Sjöström/Bettina Willas 1:6 – 6:7
Barbara Bölken/Uta Prisemann-Roos 6:3 – 5:7 – 7:6

Dieser Beitrag wurde unter 2.Damen 40 abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.