Dämpfer für Herren 50

Durch die unglückliche 4:5-Niederlage gegen TSG Solingen erhielten die Aufstiegsambitionen der Herren 50 (Bezirksklasse B) einen erheblichen Dämpfer. Nach den Einzeln stand es nach Siegen von Dieter Kramer (6:0, 6:0), Walter Schultze (6:1, 6:1) und Reinhold Hiltscher (7:6, 7:5) und Niederlagen von Bernd Klammt (1:6, 3:6), Reiner Bildstein (3:6, 3:6) und Franz Loschert (6:2, 1:6, 6:7/Match-Tiebreak 6:10) 3:3-Unentschieden. Klammt/Bildstein (6:1, 6:4) gewannen das 1. Doppel zwar klar in zwei Sätzen, jedoch war in den restlichen Doppeln das Glück nicht auf Seiten der Grün-Weiß-Herren. Nach jeweils gewonnenem ersten Satz verloren sowohl das zweite Doppel Kramer/Hiltscher (6:3, 4:6, 6:7/6:10) als auch das dritte Doppel Bernd Wiesen/Dr. Frank Richert (6:4, 6:7, 6:7/9:11 nach zwei Matchbällen im zweiten Satz) ihre Doppel.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 50 abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.