Damen 30, Damen 40 und wieder zurück

Erfogreich war man dennoch gleich von Beginn an. Dem Start in der Bezirksliga im Winter 2008/09 folgte der sofortige Aufstieg auf die Verbandsebene, bei der man – mangels 2.Verbandsliga – direkt in die 1.Verbandsliga eingestuft wurde. Dort konnte man sich im vergangenen Winter sofort etablieren und die Klasse halten.

Yvonne Münks spielte im Winter Damen 30, im vergangene Sommer Damen 40 und nun wieder Damen 30

Eigentlich wollte man damals aber als Damen 40 starten, da fast alle der im Sommer in der Niederrheinliga beheimateten Damen 30-Teams bereits für eine 40er-Mannschaft spielberechtigt wären, Doch mangels Möglichkeiten wurde es doch eine Damen 30, die in erster Linie von den damailgen Ersatzspielerinnen der Damen 30 bespielt wurde.

Jetzt, nachdem es im Sommer bereits eine Damen 40 gab (Aufstieg von Bezirksklasse B in Bezirksklasse A), wo dieselben Spielerinnen zum Einsatz kamen geht es also für einige wieder zurück zum „Urpsprung Damen 30“ und somit in die 1.Verbandsliga.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 30, 2.Damen 40, Medenspiele abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.