Herren 30 ohne zwei

Die Herren 30 müssen heute im Spiel gegen DSD Düsseldorf auf ihre angestammte Nummern zwei Jens Neumann und drei René Hübner versichten.

Dafür bekommen die 30er Unterstützung von Steffen Franck aus der Herren 40-Bezirksliga und vom Topspieler der 2.Herren 30 Thorsten Fiedler. Man ist gespannt wie sich das Team gegen die favorisierten Düsseldorfer behaupten kann.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 30, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.