Sieben Grün-Weiße bei den „Bergischen“

Wenn vom 1. bis 8.Mai 2011 die Bergischen Meisterschaften beim Haaner TC stattfinden, dann sind auch sieben Grün-Weiße Spieler/innen am Start.

Die größten Chancen auf einevordere Platzierung in ihren jeweiligen Konkurrenzen haben dabei wohl in erster Linie Elke Markhoff aus unserem Damen 60, die in selbiger Konkurrenz an Position eins gesetzt ist und Steffen Hallen aus unseren 1.Herren, der in der B-Runde der Herrenklasse an Position vier gesetzt ist.
Eine weitere Teilnehmerin aus den Damen 60 ist Monika Mohos. Ebenfalls in der Herren-B-Runde tritt Niklas Förster an, dem in Runde zwei ein vereinsinternes Duell mit Steffen Hallen winken könnte, wenn beide ihre Auftaktpartien gewinnen.
Ein schwere Auftaktlos hat Ferdinand Kedzierski erwischt. Sein Gegner in der Herren 65-Konkurrenz ist der an Position eins gesetzte Peter König vom TC BW Elberfeld. Martin Behrendt bekommt es bei den Herren 30 mit Sascha Finkenwirth vom Langenfelder TC zu tun. Dominik Hannig muss in der Herren-A-Runde gegen Markus Förster vom Solinger TC ran. Eine schwere, aber wohl machbare Aufgabe.
Das einzige Grün-Weiße Doppel besteht aus Steffen Hallen/Dominik Hannig. Sie treffen in Runde Eins auf das Haaner Team Ingo und Jayson Maier!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Turniere abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.