1.Herren 30 von Sieg zu Sieg

Die 1. Herren 30 (Bezirksliga) bleiben auf Erfolgskurs: Nach dem 9:0-Saisonauftakt-sieg gegen Solinger TC 1902 II gab’s im zweiten Saisonspiel ein 8:1 beim TV Blau-Weiß Wülfrath. Spielertrainer Boris Joachim (Position eins) konnte nach einer glänzenden Leistung gegen den besten Wülfrather Spieler, Christian Huning, den Sieg im Match-Tiebreak (6:4, 5:7, 7:6) erzielen, während die übrigen Einzel klar an die Grün-Weiß-Herren gingen. René Hübner (7:6, 6:1), Philipp Schwer (6:3, 6:2), Dr. Michael Sigloch (6:0, 6:3), Sven Zeising (6:1, 6:3) und Dr. Klaus Lawonn (6:1, 6:0) brachten die 6:0-Führung nach den Einzeln. Das Doppel Joachim/Ziesing (4:6, 6:3, 6:7) verlor zwar im Match-Tiebreak, jedoch waren die restlichen Doppel eine klare Angelegenheit für die Grün-Weiß-Herren: Hübner/Dr. Sigloch (7:6, 6:2) und Schwer/Dr. Lawonn (6:3, 6:2) vervollständigten den Erfolg. In dieser Form werden das Grün-Weißen ein ernstes Wort um den Aufstieg in die 2. Verbandsliga mitreden.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 30, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.