Damen 40 besiegen Nächstebräcker TV

Für die Damen 40 war der 6:3 Erfolg über den Nächstebräcker TV auf der eigenen Anlage (eigentlich hätte das Spiel auswärts stattgefunden) der zweite Saisonsieg im dritten Spiel.
In den Einzel mussten sich nur Barbara Boelken denkbar knapp im Match-Tiebreak und Uta Prisemann-Roos in zwei Sätzen geschlagen geben.
Für die Punkte im Einzel sorgten während dessen Veronique Fontaine-Goebel, Yvonne Münks, Susanne Sperling und Nicol Ossendorf.
Dem 4:2 Zwischenstand ließen die 40erinnen dann noch zwei Doppelsiege folgen. Sowohl Fontaine-Göbel/Ossendorf wie auch Bölken/Prisemann-Roos waren glatt erfolgreich.

Ergebnisse:

Véronique Fontaine-Göbel 2:6 6:1 7:6
Yvonne Münks 6:3 6:2
Susanne Sperling 1:6 6:2 7:6
Barbara Bölken 6:3 5:7 6:7
Uta Prisemann-Roos 4:6 1:6
Nicole Ossendorf 6:0 6:0
Münks/Sperling 6:7 3:6
Fontaine-Göbel/Ossendorf 7:6 6:3
Bölken/Prisemann-Roos 6:0 6:2

Dieser Beitrag wurde unter 2.Damen 40, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.