Dämpfer für die 1.Damen

Die 1. Damen (Bezirksliga) konnten ohne die verhinderte Nummer eins, Stefanie Dähne, ihr Auswärtsspiel bei SC Rot-Weiß Remscheid nicht gewinnen. Obwohl Anna Morozova (1) und Daria Hartmann (3) erstmals mit von der Partie (beide fehlten im ersten Spiel) waren, hieß es am Ende 4:5.

Morozova (6:7. 1:6), Jennifer Wolf (1:6, 1:6) und Barbara Schwab (6:4, 4:6, 6:7/Match-Tiebreak) unterlagen, während Hartmann (6:2, 7:5), Britta Wolff (6:3, 6:2) und Vanessa Wiesen (6:0, 6:0) für den 3:3-Zwischenstand sorgten. Da sowohl Morozova/Hartmann (1:6, 3:6) als auch Wolf/Wolff (4:6, 2:6) ihre Doppel verloren, war die Niederlage besiegelt. Nur Schwab/Wiesen (6:0, 6:1) gewannen.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.