Ferdinand Kedzierski verpasst Turniersieg nur knapp

Bei den its-Open 2011 Duisburger Seniorenturnier beim Meidericher TC, einem DTB-Ranglistenturnier der Kategorie 7, verpasste Ferdinand Kedzierski, Nr. 3 der Herren 65-Mannschaft des TC Grün-Weiß Langenfeld, nur knapp den Turniersieg im Herren-Einzel 65/70. Bei den im Robin Round-System („Jeder gegen Jeden“) ausgetragenen Spielen besiegte Kedzierski Heiner Wilkes (TC Rot-Gold Voerde/LK 22) mit 7:5, 6:0, Fritz Bittner (ebenfalls TC Rot-Gold Voerde/LK 17) in einem spannenden Match mit 2:6, 6:1, 10:5 Match-Tiebreak und Rolf Bigalke (SV Neukirchen/ohne Spiel). Nur gegen Karl Heinrich Herr (TK Mülheim-Heißen/LK 21) verlor er mit 1:6, 0:6 (Aufgabe beim Stand von 1:4 wegen einer Verletzung). In der Endabrechnung musste Kedzierski den Turniersieg Fritz Bittner überlassen, der in der Endabrechnung einen Satz (7:3 gegenüber 6:3) mehr auf seinem Konto hatte. Trotzdem ist der zweite Platz als Erfolg zu werten.

Dieser Beitrag wurde unter Turniere abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.