6 mal GWL – 5 mal zu Hause

Von den sechs GWL-Teams, die am kommenden Wochenende im Einsatz sind, treten gleich fünf zu Hause an.

Steffi Dähne und die 1.Damen bestreiten ihr erstes Winterspiel

Heimspiele:
Ebenfalls dabei sind die beiden Teams, welche die einzigen beiden Siege des aktuellen Winters einspielen konnten. Die 1.Herren treffen Samstag, 3.12. um 17 Uhr im Sportcentrum Berghausen auf den Haddenbacher TV. Zeitgleich spielen die 2.Herren 30 gegen den Wuppertaler TC. Dieses Spiel findet allerdings im Petry-Tennis-Center statt.
Im Sportpark Landwehr tragen dann die 2.Damen hier „Heimspiel“ gegen den TC BW Elberfeld aus. Spielbeginn hier ist ebenfalls 17 Uhr. Die 1.Damen, die nun auch endlich ihren ersten Saisoneinsatz haben, sind sozusagen das „Vorspiel“ zu den 1.Herren. Der Beginn ist hier um 12 Uhr im Sportcentrum Berghausen.
Das einzige Sonntagspiel bestreiten die 2.Herren. Am 4.12. ist dann um 12 Uhr der TC BW Wülfrath der Gegner.

Auswärtsspiel:
Bei den Auswärtsspielen ist die Liste bekanntlich kurz an diesem Wochenende. Das genaue Datum der Partie unserer noch punktlosen 3.Herren beim TC GW Burscheid ist noch nicht bis hierhin durchgedrungen. Fakt ist, es findet am kommenden Wochenende in Burscheid statt. Wir fiebern hier natürlich mit, ob endlich der erste Satz- und/oder Matchgewinn erzielt wird.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, 1.Herren, 2.Damen, 2.Herren, 2.Herren 30, 3.Herren, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.