Bilanz aufgebessert – diesmal nur Auswärtsspiele

Durch die Siege am vergangenen Wochenende konnten die Team des TC Grün-Weiß die bis dahin eher schwache Winterausbeute schonmal etwas aufbessern. Daran gilt es nun anzuknüpfen!

Gegebenenfalls beflügelt durch die Nachricht, dass man nun nachträglich doch nicht aus der Niederrheinliga abgestiegen ist treten die Damen 30 nun beim DSD Düsseldorf an. Nach dem vorher nicht unbedingt zu erwartenden Punktegweinn vor knapp zwei Wochen kann man hier schon die nächsten Punkte für den Klassenerhalt einspielen.

Die 3.Herren sind weiterhin auf der Suche nach den ersten Puntgewinnen. Bisher gab es zwei klare 0:6 Pleiten. Vielleicht wird es diesmal besser? Für das Team um Nils Weber geht es zum Auswärtsspiel zum CLub GW Wuppertal 3.

Die 2.Herren treten beim vermeintlich stärksten Gegner der Wintersaison an. Der Netzballverein Velbert spielt im Sommer 2.Verbandsliga. Im Winter werden dort zwar wohl nicht alle Topspieler eingesetzt, allerdings ist das Team wohl dennoch Aufstiegsfavorit Nummer eins.

Wir sind gespannt und hoffen auf eine gute Ausbeute am kommenden Wochenende!

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 30, 2.Herren, 3.Herren, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.