1.Herren erneut souverän

Ein sicherer Punkt im Doppel: Lennart Voßgätter

Mit einem klaren 5:1 (3:1) Sieg gegen den Haddenbacher TV haben die 1.Herren ihre Aufstiegsambitionen untermauert.

Dabei holten die Gäste aus Remscheid in den Einzeln von Position zwei bis vier insgesamt lediglich 3 Spiele. Einzig das Spiel an Position eins ging über die volle Distanz (dreimal Tiebreak), ehe hier schließlich der einzige Punkt der Haddenbacher festgestanden hatte.

Der Doppelspezialist der 2.Herren, und Kandidat für den Titel des Mr. GWL 2011, Lennart Voßgätter kam dann noch für die Doppel zum Einsatz. Beide Doppel waren eine klare Sache für die Grün-Weißen Herren, die somit nach klaren Siegen aus den ersten beiden Spielen einen guten Saisonstart hingelegt haben.

Dominik Hannig 6:7 7:& 8:10
Boris Joachim 6:0 6:0
Steffen Hallen 6:0 6:0
Marc Kaiser 6:1 6:2
Hannig/Hallen 6:3 6:4
JOachim/Lennart Voßgätter 6:3 6:1

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.