Alle GWL-Teams im Einsatz – Am Wochenende gehts rund

Alle acht Winterteams des TC Grün-Weiß sind am kommenden Wochenende 28./29.Januar im Einsatz. Besonders Brisanz haben dabei die Partien des 1.Herren und der 2.Herren 30. De 1.Herren treffen dabei in ihrem letzten Saisonspiel auf den direkten Konkurrenten um den Aufstieg in die Bezirksliga, den SV Bayer Wuppertal 3. Unserem Team reicht dabei ein 3:3 um sicher aufzusteigen.
Für die 2.Herren 30 sieht es ähnlich aus. Das Team trifft in ihrem vorletzten Saisonspiel auf den wohl härtesten Konkurrenten aus Wülfrath. Mit einem Sieg könnte man hier bereits den Aufstieg klarmachen. Bei einem Remis bräuchte man ebenfalls noch mindestens ein weiteres unentschieden beim letzten Spiel anfang Februar in Neviges. Die genauen Rechenprognosen folgen dann in der kommenden Woche.
Für die 1.Herren 30 steht erst die zweite Saisonpartie an. Nach dem 3:3 zum Auftakt (bereits im November) geht es nun gegen den TC Altenessen, ehe danach noch drei Auswärtsspiele auf dem Plan stehen.

Alle Partien des Wochenendes auf einen Blick:

Samstag, 28.Januar:

  • 2.Herren 30 – TC BW Wülfrath (17 Uhr, Petry Halle)
  • 2.Damen – Club GW Wuppertal (17 Uhr, Sportpark Landwher)
  • 1.Herren 30 – TC Altenessen (17 Uhr, Sportcentrum Berghausen)
  • 2.Herren – TC BW Leichlingen (17 Uhr, Sportcentrum Berghausen)
  • Ratinger TC GW – Damen 30

Sonntag, 29.Januar:

  • SV Bayer Wuppertal 3 – 1.Herren (12 Uhr, Halle Wuppertaler TC, Horather schanze 47 in Wuppertal)
  • 3.Herren – Remscheider SV 2 (14 Uhr, Petry Halle)
  • PSV Velbert – 1.Damen
Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, 1.Damen 30, 1.Herren, 1.Herren 30, 2.Damen, 2.Herren, 2.Herren 30, 3.Herren, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.