Steidle im Viertelfinale von Neuss – die Voßgätters in Goch unterwegs

Am vergangenen Wochenende waren wieder drei unserer GWL-Talente auf Turnieren unterwegs. Tristan Steidle spielte beim M.A.R.A. CUP 2012 in Neuss, Amelie und Lennart Voßgätter beim TFC Goch März-Cup.

Amelie konnte die Nebenrunde in Goch gewinnen

Tristan Steidle erreichte dabei in Neuss das Viertelfinale der Junioren U16, ehe er sich trotz gutem Spiel dem an Position zwei gesetzten Cornell Wette (Vorster Wald Kaarst) mit 3:6 3:6 geschlagen geben musste. Zuvor hatte Tristan in Runde eins vom Rückzug seines Gegners Niels Gehlen (TC BW Neuss) profitiert. In Runde zwei schaltete er dann den an Position sechs gesetzten Pablo von der Heyden (TC Hansa Drtmund) mit 6:0 4:6 10:5 aus.

In Goch scheiterten sowohl Lennart (Junioren U16), als auch Amelie Voßgätter (Juniorinnen U16) jeweils in drei Sätzen in Runde eins. Lennart verlor gegen Moritz Ritter (TC Grävingholz) mit 3:6 7:6 2:6. Amelie unterlag gegen Sharine Ankenbrand mit 6:4 3:6 6:7.
Beide konnten dann aber in Anschluss jeweils das Finale der Nebenrunde erreichen. Amelie und Lennart spielten sich jeweils mit zwei Siegen ins Finale, welches Lennart dann leider mit 6:4 3:6 1:6 verlor. Besser machte es Amelie, die in ihrem Finale mit 6:4 6:2 siegreich geblieben war.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Turniere abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.