1. Damen 40 mit tollem Auftakt in der Niederrheinliga

Die 1. Damen 40 sind mit einem tollen 8:1 (5:1) Sieg in die aktuelle Niederrheinliga-Saison gestarten. Zwar profitierte man auch davon, dass die Gegnerinnen vom TV Jahn Hiesfeld nur mit fünf Spielerinnen antreten konnten, dennoch konnten unsere Damen auf ganzer Linie überzeugen.

Allen voran die neue Spitzenspielerin Angela Krems, die ihre Gegnerin im Match-Tiebreak niederringen konnte, bis hin zu den klaren Siegen von Elisabeth Mendl-Heinisch und Birgit Lorsbach. Spannend machten es ebenfalls Dr. Anja Krüger, die knapp in zwei Sätzen erfolgreich war und Dr. Nikola Ziehe, die sich leider nach gewonnenem ersten Satz noch geschlagen geben musste. Petra Kiwitt musste nicht zum Schläger greifen.
In den Doppel kamen dann noch zwei weitere Punkte hinzu (Doppel drei konnte aufgrund der dezimierten Gegnerinnen nicht gespielt werden).
Alles in allem ein erster wichtiger Schritt in Richtung Klassenerhalt

Angela Krems 5:7 6:3 7:6
Elisabeth Mendl-Heinisch 6:2 6:1
Birgit Lorsbach 6:2 6:1
Dr. Nikolas Ziehe 7:5 3:6 6:7
Dr. Anja Krüger 6:4 7:5
Petra Kiwitt ohne Spiel

Krems/Mendl-Heinisch 6:3 6:1
Lorsbach/Kiwitt 6:3 6:0

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 40, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.