1. Damen 40 mit weiterem Sieg an die Tabellenspitze

Die 1. Damen 40 (Niederrheinliga) landete gegen RSV Klosterhardt einen ungefährdeten 8:1-Sieg und sind damit vorläufig Spitzenreiter in der höchsten Klasse des TVN. Angela Krems, Elisabeth Mendl-Heinisch, Birgit Lorsbach und Petra Kiwitt siegten klar in zwei Sätzen, nur Dr. Anja Krüger benötigte den Match-Tiebreak, um ihr Einzel zu gewinnen. Nur Dr. Nikola Ziehe (Position vier) musste sich knapp geschlagen geben. Zwei Doppel waren eine klare Angelegenheit für die Grün-Weiß-Damen, während das zweite Doppel Lorsbach/Dr. Anja Krüger im Match-Tiebreak gewann.

Angela Krems – Martina Luzak 6:2, 6:2
Elisabeth Mendl-Heinisch – Martina Kolenda 6:2, 6:3
Birgit Lorsbach – Susanne Schepers 6:3, 6:1
Dr. Nikola Ziehe – Kathleen-A. Suess 4:6, 4:6
Dr. Anja Krüger – Annegret Hannoschöck 3:6, 6:4, 7:6
Petra Kiwitt – Christa Hecker 6:1, 6:4
Krems/Dr. Ziehe – Luzak/Suess 6:1, 6:1
Lorsbach/Dr. Krüger – Scheper/Hannoschöck 6:2, 4:6, 7:6
Mendl-Heinisch/Kiwitt – Kolenda/Hecker 6:1, 6:4

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 40, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.