Damen 60 siegen erneut – jetzt Tabellenführer

Regine Hölscher gewann sowohl das Einzel als auch das Doppel

Die Damen 60 (Niederrheinliga) sicherten sich durch einen 4:2-Sieg gegen DSV 04 Lierenfeld vorzeitig den Klassenerhalt. Zwar verlor Elke Markhoff (DTB 33/Damen 65) im Spitzeneinzel gegen die starke Düsseldorferin Debey (DTB 50/Damen 65) im Match-Tiebreak. Regine Hölscher, Ulla Struse und Monika Mohos gewannen jedoch ihre Einzel jeweils glatt in zwei Sätzen. Während das erste Doppel Markhoff/Struse verlor, holte das zweite Doppel Hölscher/Mohos in zwei glatten Sätzen den Sieg bringenden vierten Punkt. Durch diesen Sieg übernahmen die Grün-Weiß-Damen vorüber gehend die Tabellenspitze in der Niederrheinliga.

Elke Markhoff – Renate Debey 2:6, 6:3, 5:10
Regine Hölscher – Bärbel Baumbach 7:5, 6:1
Ulla Struse – Ingrid Hose 6:1, 6:1
Monika Mohos – Gisela Richter 6:1, 6:1
Markhoff/Struse – Debey/Baumbach 2:6, 5:7
Hölscher/Mohos – Hose/Christiane Dubat 6:0, 6:1

Dieser Beitrag wurde unter Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.