„Englische Woche“ beim Tennis – Donnerstag geht es weiter

Aus dem Fussball ist die englische Woche zwar mit Dienstag/Mittwoch-Spielen bekannt, aber wir nennen den kommenden Donnerstag einfach auch mal so.

So sollen wir Martin Behrendt (quer) wieder jubeln sehen

Ansetzungstechnisch ist der Donnerstag eher mit einem Sonntag zu vergleichen. Beginn der ersten Spiele ist 9 Uhr. Dabei bestreiten die 2. Herren 30 und die 2. Damen jeweils Heimspiele, während die 2. Herren 40 auswärts beim TV BW Wülfrath antreten.

Die 2. Herren 30 liegen nach zwei Siegen zu Beginn aktuell auf Aufstiegskurs, und haben mit dem SC RW Remscheid einen echten Härtetest zu bestreiten.

Hochkarätig geht es dann am Nachmittag weiter. Ab 14:30 Uhr schlagen sowohl die 1. Herren (gegen den TC SW Radevormwald) als auch die 1. Damen (Nachholspiel gegen den TC SG Wuppertal) auf unserer Anlage auf. Für die 1. Herren steht hier die nächste Etappe im Aufstiegskampf auf dem Plan, für die 1. Damen, die ihr Auftaktspiel mit 4:5 verloren hatten, hoffen wir auf den ersten Saisonsieg.

Auswärts um 14:30 Uhr spielen die 2. Herren (wieder mit Zugpferd und Superstar Nils Weber) beim TC RG Monheim.

 

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, 1.Herren, 2.Damen, 2.Herren, 2.Herren 30, 2.Herren 40, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.