2. Herren mit deutlichem Sieg zum Abschluss

Zum Saisonabschluss haben die 2. Herren einen ungefährdeten 8:1 (5:1) Sieg gegen den TC Küllenhahn II eingefahren und in der Abschlusstabelle den zweiten Platz erspielt.

Zwar mussten unsere 2. Herren dabei auf einige Stammspieler verzichten (Abiball), doch konnten auch die eingesprungenen Talente ihre Erwartungen klar erfüllen. Einzig Jonas Billen an Position sechs war in seinem ersten Einsatz im Herrenbereich chancenlos. Die beiden anderen Debütanten Maurice Wermke und Jonas Gersten siegten ebenso in zwei Sätzen wie die „Routiniers“ Lennart Voßgätter, Maurice Kammertäns und Alexander Jeuck. Das Durchschnittsalter lag bei gerade einmal 15,33 Jahren.

Doppel zwei und drei sorgten dann schnell für eine 7:1 Führung, während das erste Doppel mit Kammertöns/Jeuck härter zu kämpfen hatte und erst im Match-Tiebreak siegreich war (siehe Video unten).

Lennart Voßgätter 6:1 6:0
Maurice Kammertöns 6:4 6:4
Maurice Wermke 7:5 6:3
Jonas Gersten 6:2 6:2
Alexander Jeuck 7:6 6:2
Jonas Billen 1:6 2:6

Kammertöns/Jeuck 7:5 1:6 10:8
Voßgätter/Billen 6:4 6:3
Wermke/Gersten 6:0 6:3

Dieser Beitrag wurde unter 2.Herren, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.