Jugend-Bezirksmeisterschaften 2012

GWL-Talent Denise Hartmann wurde bei den Tennis-Jugend-Bezirksmeister- schaften in Remscheid Vizemeisterin, während Tristan Steidle den dritten Platz bzw. Amelie Voßgätter und Yvonne Hartmann jeweils den vierten Platz in den jeweiligen Konkurrenzen belegten.

Im Juniorinnen-Einzel U14 bezwang die an eins gesetzte Denise Hartmann nach Freilos in der ersten Runde im Viertelfinale Julia Blum (Leichlinger TV) mit 6:4, 6:0. Nach Sieg im Halbfinale gegen Jana Quadt (TC Rot-Weiß Ohligs 88) war Denise im Endspiel gegen Karina Busch (TC Stadtwald Hilden) mit 2:6, 4:6 unterlegen. Amelie Voßgätter siegte gegen Nina Raasch (TC Blau-Weiß 1926 Ronsdorf/6:1, 6:0) und Esther Dreyling (SV Bayer Wuppertal/6:1, 6:1), ehe sie im Halbfinale gegen Karina Busch (TC Stadtwald Hilden) mit 2:6, 2:6 verlor. Im Spiel um den dritten Platz hatte Amelie ebenfalls das Nachsehen gegen Jana Quadt (TC Rot-Weiß Ohligs 88).
Yvonne Hartmann, die Schwester von Denise, startete im Juniorinnen-Einzel U12, wo sie nach Siegen über Jana Müller (SV Bayer Wuppertal/6:3, 6:1) und Annabelle Schlarp (TSC Hilden/5:7, 6:3, 7:6 Match-Tiebreak) im Halbfinale gegen Margaux Hansen (TC Stadtwald Hilden) mit 1:6, 0:6 verlor. Im Spiel um den dritten Platz unterlag Yvonne mit 2:6, 5:7 gegen Isabel Heupgen (Wiescheider TC) mit 2:6, 5:7.
Fabienne Franck schied in der ersten Runde des Juniorinnen-Einzels U16 mit 0:6, 2:6 gegen Leonie Laubig (TC Hilden) aus.
Tristan Steidle gewann nach Freilos in der ersten Runde des Junioren-Einzels U16 gegen Max Schleicher (TC Blau-Weiß Elberfeld) mit 6:2, 6:4 und im Viertelfinale gegen Paul Schultes (TSG Solingen) mit 6:4, 6:1. Im Halbfinale hatte Steidle bei seiner umkämpften Niederlage gegen Sebastian Glowatzki (TC Grün-Weiß Elberfeld/ 6:3, 1:6, 6:7/Match-Tiebreak) kein Glück. Das Spiel um Platz drei konnte er jedoch gegen Malte Kippenhahn (TSG Solingen) mit 5:7, 6:3, 7:6/Match-Tiebreak für sich entscheiden.
Im Junioren-Einzel U14 starteten Marc Hänel und Alexander Jeuck für Grün-Weiß. Während Hänel nach Sieg über Max Befort (TC Stadtwald Hilden/6:2, 6:1) im Viertelfinale gegen den an zwei gesetzten Niklas Koch (ebenfalls TC Stadtwald Hilden) mit 3:6, 2:6 unterlag, verlor Jeuck in der zweiten Runde gegen den späteren Bezirksmeister Koch (Hilden) mit 0:6, 2:6.
Im Junioren-Einzel U12 verloren Delong Li (4:6, 2:6 gegen Moritz Rieder/SV Bayer Wuppertal) und Chanon Kiwitt (1:6, 4:6 gegen Jonas Poswiat/Barmer TC 1893) bereits in der ersten Runde-
Der jüngste Grün-Weiß-Teilnehmer Janis Engels verlot im Jungen-Einzel U10 äußerst knapp im Viertelfinale gegen Tom Jäger (TC Blau-Gelb Gräfrath) mit 6:7, 6:2, 6:7/Match-Tiebreak).

Dieser Beitrag wurde unter Jugend abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.