Tristan gewinnt 9. Indoor Cup in Mettmann

Tristan Steidle hat in der noch jungen Wintersaison bereits seinen zweiten Turniersieg erzielt. Beim 9. Indoor Cup in Mettmann gewann er als ungesetzter die U16 Konkurrenz und schlug dabei gleich drei in der Rangliste besser platzierte Spieler.

Berites in Runde eins setzte sich Tristan locker mit 6:2 6:4 gegen den an Position vier gesetzten Jan Paul Simon (Andernacher TC) durch. Im Viertelfinale folgte dann ein 4:6 6:4 6:3 Erfolg über Johannes Bennewitz (TC Lese GW Köln). Hier stand es zwischenzeitlich bereits 4:6 1:4 aus Tristans Sicht.

Im Halbfinale kam es dann zum vorgezogenen Endspiel gegen den an Position zwei gesetzten Henri Squire (TC Kaiserswerth). Auch hier setzte sich Tristan in drei Sätzen mit 6:7 7:6 6:4 durch. Da der Finalgegner Linus Köke (TC BW Bad Camberg) nicht mehr angetreten war, stand der Turniersieg bereits hier fest.

Hier geht es zum Tableau.

Dieser Beitrag wurde unter Events, Jugend, Turniere abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.