Tristan Steidle gewinnt den TVN Cup 2012 in Neuss

An diesem Wochenende waren wieder insgesamt fünf Grün-Weiße Jugendliche bei Turnieren im Einsatz. Dabei kommte vor allem Tristan Steidle durch seinen Turniersieg ohne Satzverlust beim TVN Cup in Neuss (Kategorie U16) überzeugen. Ebenfalls in Neuss waren Denise Hartmann (U16) und Janis Engels (U10) am Start. Lennart Voßgätter und Marc Hänel spielten parallel jeweils U16 beim 6. OTC Cup in Mettmann!

In Mettmann erreichten Lennart und Marc jeweils das Viertelfinale. Beide gewannen ihre Auftaktpartien jeweils in zwei Sätzen, mussten dann allerdings im Viertelfinale jeweils in zwei Sätzengeschlagen geben. Besonders knapp war es bei Marc Hänel, der gegen den an Position zwei gesetzten Niclas Höppner mit 5:7 6:7 unterlegen war.

In Neuss mussten Denise und Janis bereits in Runde eins die Segel streichen. Da es bei diesem Turnier auch keine Nebenrunde gibt, waren dies die einzigen Spiele für diese Beiden.

Seinen bereits dritten Turniersieg seit Beginn der Wintersaison am 1. Oktober konnte Tristan erspielen. Nach klarem Auftaktsieg gegen Pawel Luczynski (6:0 6:2) bezwang er auch den an Position drei gesetzten Ludger Fastabend (Lüdenscheider TV 1899) mit 6:2 6:2. Im Halbfinale folgte dann ein ähnlich klarer Erfolg über den an Position zwei gesetzten Maximilian Grundmann (TC Eintracht Dortmund). Dieses Spiel endete 6:2 6:0. Am meißten Gegenwehr gab es dann im Finale. Gegen Noel Maurin (Pulheimer SC) hieß es dann schließlich 6:3 7:6.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Turniere abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.