Ein erfolgreiches Wochenende jagt das nächste

Ein erfolgreiches Wochenende jagt das nächste. Die Gesamtbilanz unserer Teams ist nun auf insgesamt zwölf Siege, ein Remis und nur drei Niederlagen angewachsen!

Mit dafür verantwortlich war auch das erneut starke letzte Wochenende, mit nur einer Niederlage (die 2. Damen verloren denkbar knapp in Hilden).

Am kommenden Samstag, 8. Dezember, endet für die GWL-Teams das Medenspieljahr 2012 mit insgesamt noch einmal fünf Partien. Dabei sind wiederum alle Herren 30 Teams im Einsatz. Hinzu kommen die Damen 30, und die 2. Herren.

Simon Klopp (Hintergrund) und Marc Kaiser wollen auch in Lennep gewinnen

Zu Hause spielen die 1. Herren 30 (Samstag 17 Uhr) und die 2. Herren 30 (Samstag 12 Uhr). Beide Partien der noch ungeschlagegen 30er-Teams finden im Sportcentrum Berghausen statt.

Auswärts treten die ebenfalls noch ungeschlagenen 3. Herren 30 beim Merscheider TV an. Für die Damen 30 geht es zum TC Holthausen. Die 2. Herren, die vorletzte Woche mit einem fulminanten 6:0 in die Winterrunde gestartet sind treten beim TC GW Lennep an. Da hier auf dem ungeliebten Granulat-Boden gespielt wird, wird das wohl die härteste Aufgabe für das Team um Mannschaftsführer Simon Klopp im Kampf um den Aufstieg.

 

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 30, 1.Herren 30, 2.Herren, 2.Herren 30, 3.Herren 30, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.