1. Damen sind am Ziel – Aufstieg in die 2. Verbandsliga

In beeidruckender Art und Weise haben die 1. Damen an diesem Wochenende den Aufstieg in die 2. Verbandsliga perfekt gemacht. Gegen den Solinger TC holte das Team abermals einen 6:0 (4:0) Sieg und steigt damit unangefochten an Gruppensieger in die 2. Verbandsliga auf.

Bemerkenswert: Die 1. Damen gewannen alle Saisonmatches. Die Bilanz insgesamt lautet 24 Siege in 24 Matches!

Kermit und seine Freunde feiern den Aufstieg, von links: Steffi D., Steffi V., Denise und Amelie

Gegen den Solinger TCkam es diesmal zur Revanche für die Partie im Sommer, die damals noch zu Gunsten der Solingerinnen ausgegangen war. Steffi Voßgätter und Steffi Dähne brachten das Team mit 2:0 in Führung. Dabei war besonders das spitzeneinzel sehr umkämpft, ehe Steffi Dähne den wichtigen Punkt im Match-Tiebreak nach Hause holen konnte. In der zweiten Einzelrunde musste dann Amelie Voßgätter trotz hoher Führung ebenfalls in den Match-Tiebreak, der schließlich aber auch zu Gunsten unserer Damen verlief. Damit war der Aufstieg bereits klar, denn drie Matchpunkte reichten bereits. Letztlich sorgte Denise Hartmann mit einem weiteren Zwei-Satz-Erfolg für den 4:0 Zwischenstand nach den Einzeln.

Da die Solingerinnen danach nicht mehr zu den Doppeln angetreten waren stand der 6:0 Erfolg fest.

Steffi Dähne – Annika Kurt 6:3 2:6 7:6
Steffi Voßgätter – Karina Mumot 6:4 6:4
Denise Hartmann – Alexandra Edimiris 6:2 7:5
Amelie Voßgätter – Christina Bröcker 6:3 5:7 7:6

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.