Die 3. Herren bleiben ungeschlagen

Die 3. Herren konnten heute im Spiel gegen den Merscheider TV II dank starker Doppel einen 4:2 (2:2) Sieg erspielen. Dabei hatte es nach der ersten Einzelrunde noch 0:2 geheißen!

Die 3. Herren feiern ihren 4:2 Sieg

Einen durchwachsenen Start erlebten die 3. Herren in der ersten Einzelrunde. Maurice Kammertöns (in zwei Sätzen) und Max Skerhut (in drei Sätzen) starteten zunächst mit Niederlagen. Erst die zweite Einzelrunde brachte dann Besserung. Mannschaftsführer und Star des Teams Nils Weber, holte zunächst mit einem starken 7:6 6:2 den Anschlusspunkt zum 1:2 ehe Spitzenspieler Niklas Parusel nach seinem Match-Tiebreak Erfolg sogar zum 2:2 ausgleichen konnte.

Dank einer taktisch klugen Doppelaufstellung holten unsere Herren dann noch beide Doppel und im Jahr 2013 bereits den zweiten Sieg!

Niklas Parusel 6:2 4:6 10:5
Maurice Kammertöns 2:6 4:6
Nils Weber 7:6 6:2
Max Skerhut 5:7 7:6 5:10
Parusel/Skerhut 6:4 2:6 11:9 (nach Matchball-Abwehr)
Weber/Kammertöns 7:6 6:3

Damit kommt es am 26. Januar wohl zum Aufstiegsspiel unserer 3. Herren gegen den TC BW Leichlingen!

Dieser Beitrag wurde unter 3.Herren, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.