Drei Aufstiege und ein Abstieg – positives Fazit

Die 1. Damen gewannen alle Saisonspiele mit 6:0

Die 1. Damen gewannen alle Saisonspiele mit 6:0

Die Wintersaison 2012/2013 ist mit insgesamt drei Aufstiegen und einem Abstieg geendet! Hinzu kommen weitere zwei erste Plätze, die allerdings leider nicht zum Aufstieg geführt haben.

Den mit Abstand besten Eindruck hinterließen in dieser Wintersaison die 1. Damen. Das Team stieg mit vier 6:0 Siegen ohne Punktverlust in die 2. Verbandsliga auf! (siehe Saisonbericht der 1. Damen)

Die 2. Herren sind in die BK A aufgestiegen

Die 2. Herren sind in die BK A aufgestiegen

Das Team, was im kommenden Winter am „höchsten“ spielen wird, sind die 1. Herren 30. Das Team um Teamchef Sergi Hübner schaffte mit fünf Siegen und einem Remis den Aufstieg in die 1. Verbandsliga!

Leider nicht mehr in der 1. Verbandsliga spielen dann die Damen 30. Das Team muss leider trotz zwei Siegen und einem Remis in die 2. Verbandsliga absteigen.

Ebenfalls aufgestiegen sind die 2. Herren. Mit überragenden 34 von 36 gewonnenen Matches hat das Team souverän den Aufstieg in die Bezirksklasse A geschafft. Sogar der direkte Konkurrent aus Haddenbach wurde klar mit 6:0 geschlagen.

Eine Übersicht über das Abschneiden unserer Teams

Eine Übersicht über das Abschneiden unserer Teams

Zu diesen Auf- und Abstiegen kommen noch zwei weitere Gruppensiege. Die 1. Herren (siehe Saisonbericht der 1. Herren) haben in der Bezirksliga ihre Gruppe mit drei klaren Siegen dominiert, mussten sich dann aber im Aufstiegsspiel um die 2. Verbandsliga dem Sieger der anderen Gruppe, dem TC Stadtwald Hilden mit 1:5 geschlagen geben. Schade ist, dass man hier auf zwei Stammspieler, Alexander Schürmann (verhindert) und Boris Joachim (verletzt) verzichten musste. In Bestbesetzung wäre eine Aufstieg wohl realisierbar gewesen! Ebenfalls ungeschlagener Gruppensieger der Bezirksklasse A wurden die 3. Herren 30. Das neu gemeldete Team schaffte vier Siege und zwei Unentschieden und stand am Saisonende auf dem ersten Platz. Leider bleibt der Aufstieg jedoch verwehrt, denn in der Liga darüber spielt mit den 2. Herren 30 bereits ein Grün-Weißen Team. Leider sind zwei Teams aus dem gleichen Club in derselben Gruppe nicht erlaubt.

Die 1. Herren 30 sind aufgestiegen - von links: Stark, Spangenberg, Hübner, Königs

Die 1. Herren 30 sind in die 1. VL aufgestiegen – von links: Stark, Spangenberg, Hübner, Königs

Die 2. Herren 30 haben in der Bezirksliga mit nur einer Niederlage den zweiten Platz erspielt. Gegen den späteren Aufsteiger Solinger Turnerbund verlor das Team mit 2:4. Ebenfalls Gruppenzweiter wurden die 3. Herren (siehe Saisonbericht der 3. Herren). Auch hier gabs es nur einer Niederlage, und zwar gegen den TC BW Leichlingen, den späteren Aufsteiger.

Die 2. Damen haben ihre Saison in der Bezirksklasse A auf dem fünften Platz beendet. Das Team schaffte neben vier Niederlagen auch immerhin einen Sieg!

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, 1.Damen 30, 1.Herren, 1.Herren 30, 2.Damen, 2.Herren, 2.Herren 30, 3.Herren 30, Allgemein, Club, Erfolge, Medenspiele, Teams veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.