Tristan gewinnt den PMTR BIG POINT Cup in Mülheim – Denise siegt in der Nebenrunde

Als Qualifikant hat sich Tristan Steidle, den Sieg beim stark besetzten PMTR BIG POINT Cup in Mülheim in der Konkurrenz U16 gesichert. gesichert. Denise Hartmann gewann bei den Juniorinnen U16 die Nebenrunde!

Tristan war in der Qualifikation an Position eins gesetzt und qualifizierte sich letztlich souverän für das Hauptfeld durch einen 6:3 6:3 Sieg über Robert Puchegger (Kahlenberger HTC) und einen Sieg ohne Spiel.
Im Hauptfeld schlug Tristan zunächst Bjarne Mannheims (MTV Kahlenberg) mit 7:5 6:4 ehe er dann den topgesetzten Benjamin Loccisano (TC Grunewald) klar mit 6:4 6:3 bezwingen konnte. Loccisano ist in der Rangliste zur Zeit fast 300 Plätze vor Tristan.  Im Halbfinale folgte dann die Neuauflage des Bezirksmeisterschaftshalbfinales von mitte Januar gegen Malte Kippenhahn (TSG Solingen). Im Gegensatz zum Januar, wo das Match noch in den Match-Tiebreak ging war es diesmal eine klare Angelegenheit. Am Ende 6:2 6:3 für Tristan. Das Finale war dann die engste Partie des Turniers. Nach verlorenem ersten Satz hieß es am Ende 4:6 6:4 11:9 gegen Konstantin Dustmann (TC Hösel). Insgesamt hat Tristan nicht nur das Turnier gewonnen, sondern dabei auch noch drei in der Rangliste vor ihm platzierte Spieler besiegt!

Denise und Tristan schafften herausragende Ergebnisse in Mülheim

Denise und Tristan schafften herausragende Ergebnisse in Mülheim

Denise schaffte in der Konkurrenz Juniorinnen U16 den Sieg in der Nebenrunde! Das Qualifikationsspiel gewann sie zunächst gegen Ann-Joelle Hübner (SC Holweide) knapp mit 6:7 6:0 11:9. Im Hauptfeld hatte Denise dann Lospech. Gegen die spätere souveräne Siegerin Katharina Mirau (TK 78 Oberhausen) unterlag Denise mit 1:6 2:6.

Die Nebenrunde verlief dann allerdings umso erfolgreicher! Zunächst bezwang Denise dann Laura Böhner (TC Rheinstadion), die ehemalige deutsche Vizemeisterin ihrer Altersklasse mit 6:1 und 7:5. Im Finale folgte dann ein Sieg gegen Pia Valkyser (Odenkirchener TC), die in der Rangliste über 200 Plätze vor Denise angesiedelt ist. Hier konnte Denise sich mit 7:5 7:6 behaupten. Dabei lag sie im Tiebreak bereits mit 2:6 hinten, ehe sie sich dann mit 8:6 durchsetzen konnte!

Zusammengefasst ein ganz starkes Auftreten unserer Grün-Weißen Jugendlichen in Mülheim! Die Tableaus zum nachlesen: Hier klicken!

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 30, Allgemein, Club, Erfolge, Events, Jugend, Turniere abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.