Isabel Heupgen gewinnt den Patricio Travel Cup in Leverkusen

Isabel Heupgen

Isabel Heupgen

Unser Neuzugang Isabel Heupgen hat beim Patrico Travel Cup in Leverkusen in der vergangenen Woche souverän den Titel in der Konkurrenz Mädchen U12 gewonnen!

Dabei gab Isabel in ihren drei Partien bis zum Finale insgesamt nur vier (!) Spiele ab. In Runde eins bezwang Sie Annemarie Lazar (TC Metzkausen) mit 6:1 6:0. Mit gleichem Ergebnis folgte dann ein Sieg gegen Anna Grüterich (RTHC Bayer Leverkusen). Das Halbfinalespiel gegen Pauline Machtens (RTHC Bayer Leverkusen) verlief mit 6:1 6:1 ähnlich deutlich wie die Partien zuvor. Ein wenig mehr Gegenwehr hatte Isabel dann im Finale. Gegen Emilie Feodorovici (THTC Bad Neuenahr) hieß es am Ende 6:2 6:3.

Ebenfalls in Leverkusen im Einsatz war Lennart Voßgätter. Er schaffte bei den U18 Junioren immerhin den Einzug ins Viertelfinale, nachdem er in Runde eins gegen Silan Baumbach (TC Solvay) mit 6:4 4:6 10:2 gewonnen hatte. Im Viertelfinale unterlag er dann dem späteren Sieger Oliver Thiel trotz gutem Spiel mit 1:6 1:6.

Bei den damen 30 konnte Steffi Voßgätter das Finale erreichen. Im Viertelfinale profitierte sie noch von der Absage ihrer Gegnerin ehe sie im Habfinale dann locker mit 6:1 6:0 gegen Pia Koll (TSC Troisdorf). Im Finale unterlag Steffi dann der topgesetzten Sandra Hein (TC RW Bad Honnef) mit 2:6 4:6.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Erfolge, Jugend abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.