Steffi und Amelie machens erneut – GWL ist die Nummer ein im Damentennis

Der TC Grün-Weiß ist und bleibt das Mekka des Damentennis im Tennisbezirk Bergisch Land! Nach 2012 konnten sich Steffi Dähne und Amelie Voßgätter bereits zum zweiten Mal in Folge den Titel „Bergische Meisterinnen“ ergattern!

Bei den diesjährigen Bergischen Meisterschaften holte sich Amelie Voßgätter den Titel in der Konkurrenz Damen B und konnte somit ihren Titel aus dem vergangenen Jahr verteidigen. Nach dem 6:0 6:0 Erfolg über Katja Dreyling (Bayer Wuppertal) und dem 4:6 6:4 10:4 über Carina Busch (TC Stadtwald) bezwang sie im Finale dann Anja Schwetzel (TC Stadtwald) mit 6:1 6:4.

Auch Steffi Dähne konnte ihren Titel aus dem Jahr 2012 erfolgreich verteidigen. Im Damen A-Feld schlug sie zunächst Philippa Drees (Bayer Wuppertal) mit 6:4 6:0 und dann die topgesetzte Eugenia Enns (TC BW Elberfeld) mit 3:6 6:2 6:2. Im Finale kam es dann zur Neuauflage des Endspiels von 2012. Auch diesmal behielt Steffi mit 5:7 7:5 7:5 die Oberhand gegen Melanie Muhsal (Bayer Wuppertal)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Erfolge abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.