2. Herren unterliegen 4:5

Die 2. Herren werden nach der 4:5 (2:4) Niederlage gegen den  SC Rot-Weiß Remscheid wohl im dritten Jahr in Folge nur VIZE in der Bezirksklasse D und somit den Aufstieg ebenfalls zum dritten Mal verpassen!

2. Herren im Sommer 2013

2. Herren im Sommer 2013

Nach den Ausfällen der „sicheren Punkte“ Alexander Jeuck und Jan Heupgen waren sie Vorzeichen für das Spiel gegen den härtesten Aufstiegskonkurrenten von vorneherein nicht optimal, dennoch wurde es am Ende überaus knapp!

In den Einzeln verlief es hingegen nicht sehr rund. Lediglich Teamchef Nils Weber mit einem glatten Zwei-Satz-Erfolg und Sebastian Stobbe, mit einem Sieg im Match-Tiebreak konnten punkten. Pech war, dass sowohl Niklas Parusel, als auch Maurice Kammertöns ihre Partien jeweils erst im Match-Tiebreak verloren haben.

Auch der Einsatz von Lennart Voßgätter, Leihgabe der 1. Herren, konnte dann die Niederlage nicht mehr abwenden. Zwar konnten die 2. Herren noch zwei Doppel gewinnen, mussten das Spitzendoppel allerdings abgeben!

Kevin Boelken 1:6 2:6
Niklas Parusel 6:4 3:6 6:7
Maurice Kammertöns 4:6 7:6 6:7
Nils Weber 6:0 6:3
Sebastian Stobbe 7:5 3:6 7:6
Alexander Skerhut 4:6 1:6

Boelken/Voßgätter 3:6 2:6
Parusel/Weber 6:4 6:3
Kammertöns/Stobbe 7:5 1:6 7:6

Dieser Beitrag wurde unter 2.Herren, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.