Isabel Heupgen im Finale von Mettmann

GWL-Talent Isabel Heupgen hat sich beim 14. Nikolaus Cup in Mettmann am vergangenen Wochenende bis ins Finale bei den Juniorinnen U12 gespielt.

Nachdem Isabel (an Position drei gesetzt) in der ersten Runde ein Freilos hatte konnte sie im Viertelfinale Julia Köller (TC Schiebahn) klar mit 6:1 6:0 besiegen. Im Halbfinale folgte dann ein starkes 6:2 6:1 gegen die topgesetzte Diana Hundegger (TC RW Troisdorf). Erst im Finale musste sich Isabel dann der an Position zwei gesetzten ehemaligen deutschen Meisterin Ann-Kathrin Schorn (früher Iphitos München, jetzt RW Troisdorf)  mit 6:3,6:3 geschlagen geben.

Zsätzlich holte sich Isabel noch vorher bei einem weiteren Turnier in Mettmann den dritten Platz in der Konkurrenz Juniorinnen U14.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Erfolge, Jugend abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.