Showdown in Reusrath – 3. Herren überragend

Die 3. Herren hatten an diesem Wochenende ihr letztes Spiel in diesem Jahr!! Das Team um Mannschaftsführer Nils Weber musste zu Hause gegen den TC Dön(er)berg ran. Die Spieler sind zurzeit in absoluter Topform. So kam es erneut zu einem klaren 6:0 Erfolg.

Es wurden alle 4 Einzel parallel gespielt. Dabei konnten alle Akteure ihre Einzel gewinnen. So hieß es nach der Einzelrunde 4:0 für den Grün – Weiß – Langenfeld. Erwähnenswert ist, dass Sebastian Stobbe nach 2:5 im 1. Satz, diesen dann noch mit 7:5 für sich entscheiden konnte. An Selbstvertrauen und Raffinesse mangelt es den 3. Herren ebenfalls nicht. Man sieht dies vor allem an den Ergebnissen. Bei Nils, Anand und Maurice wurde einer der beiden Sätze mit 6:0 gewonnen. Maurice konnte dabei sein Match (6:4 6:0) mit einem Ass, glatt durch die Mitte beenden.

Das selbsternannte "Traumdoppel" Nils/Maurice

Das selbsternannte „Traumdoppel“ Nils/Maurice

Die Doppel am gestrigen Abend waren für die Zuschauer sehr sehenswert. Die GWLer boten dem Publikum ein großes Maß an Unterhaltung und spektakulären Ballwechseln. Nach einem harten Kampf und einer Klasse Moral konnten Anand und Sebastian ihr Match im Champions-Tiebreak gewinnen. Dabei wehrten sie beim Stande von 7:9 zwei Matchbälle ab!

Lange Zeit vermisste man eine Neuauflage des „absoluten Traumdoppels“. Zwei Akteure, die als Publikumslieblinge gelten, hatte man nun für das erste Doppel aufgestellt.
Nils und Maurice boten ebenfalls eine unterhaltsame Show. Man ließ den Gegner „mal kurz am Eis lecken“ Nach einem kuriosen Tiebreak, wo sie einen Satzball gegen sich abwehren konnten, hieß es dann 7:6 im ersten Satz. Im zweiten Satz reichte ein Break mehr zum Matcherfolg.

Nils Weber 6:0 6:4
Anand ramanathan 6:0 6:3
Maurice Kammertöns 6:4 6:0
Sebastian Stobbe 7:5 6:1

Nils/Maurice 7:6 6:4
Anand/Sebastian: 4:6 6:4 11:9

Das nächste Spiel für die GWLer ist erst wieder im neuen Jahr. Man überwintert vorerst als Tabellenführer, bis es dann nach Gold-Weiß Wuppertal geht. Die 3. Herren wünscht allen schöne Feiertage, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Dieser Beitrag wurde unter 3.Herren, Allgemein, Club, Erfolge, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.