1. Damen überrollen ETUF – Steffi verteilt die Brille

Die 1. Damen haben ihre Wintersaison mit einem starken 6:0 Erfolg über ETUF 2 beendet. Dies bedeutet sogar, dass man, als Aufsteiger, in der Endabrechnung einen sehr guten zweiten Platz in der 2. Verbandsliga belegt.

Steffi Dähne verteilte kostenlos die Brille

Steffi Dähne verteilte kostenlos die Brille

Für eine schnelle 2:0 Führung sorgten Steffi Voßgätter an Position zwei und Denise Hartmann an Position vier, beide gaben zusammen nur drei Spiele ab. Noch eiliger hatte es Spitzenspielerin Steffi Dähne, die ihrer Gegnerin die sogenannte „Brille“ gab. Die schwierigste Aufgabe an diesem Nachmittag hatte Amelie Voßgätter an Position drei. Nachdem sie den ersten Satz gewinnen konnte ging der zweite schnell an die Essener Gegnerin. Amelie konnte schließlich aber im Match-Tiebreak die Oberhand behalten, so dass der Sieg bereits nach den Einzeln feststand.

Eigentlich sollte Nachwuchstalent Isabel Heupgen dann zu ihrem Debüt bei den 1. Damen kommen, doch die Essenerinnen traten nicht mehr zu den Doppeln an.

Steffi Dähne 6:0 6:0
Steffi Voßgätter 6:0 6:2
Amelie Voßgätter 6:4 0:6 10:3
Denise Hartmann 6:0 6:1

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen, Allgemein, Club, Erfolge, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.