1. Herren 70 schaffen Klassenerhalt

Die 1. Herren 70 (Bezirksliga) erzielten nach dem 5:1 gegen TV Grün-Weiß Heiligenhaus nun beim 4:2 beim favorisierten TSV Fortuna Wuppertal den zweiten Saisonsieg und sicherten sich damit den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Nach den Einzeln hatte es durch Einzelsiege von Manfred Könnemann (3:6, 6:0, 10:7 Match-Tiebreak), und Michael Schlemminger-Fichtler (6:1, 6:3) sowie der Niederlagen von Gerhard Hülswitt (3:6, 2:6) und Ferdinand Kedzierski (1:6, 2:6) noch 2:2 gestanden. Der Gewinn beider Doppel durch Könnemann/Hülswitt (1:6, 6:4, 10:8 Match-Tiebreak) und Kedzierski/Schlemminger-Fichtler (6:3, 6:4) brachten den Sieg für die Grün-Weiß-Senioren, die in der Abschlußtabelle den vierten Platz belegen.

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren 70, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.