Henrik Boyke vierter beim Kleinfeld-Masters – Tobias Ortegel zweiter der Nebenrunde

Tobias Ortegel wurde zweiter in der Midcourt Nebenrunde

Tobias Ortegel wurde zweiter in der Midcourt Nebenrunde

Für das MiniMidcourt Masters beim TC Stadtwald haben sind einige GWL Talente qualifiziert. Mit dabei waren Henrik Boyke und Nicolas Ortegel im Kleinfeld, sowie Tobias Ortegel im Midcourt.

In der Midcourt-Konkurrenz schaffte Tobias Ortegel (Foto) den Sprung ins Finale der Nebenrunde. Im Viertelfinale besiegte er zunächste Pia Wachsmuth (ohne Spiel) ehe er dann im Hannah Hehner mit 3:6 6:3 und 7:6 besiegen konnte. Leider unterlag Tobias dann im Finale gegen Ines Hömberg mit 6:3 4:6 6:7 (5:7 im Tiebreak).

Henrik Boyke wurde vierter im Kleinfeld

Henrik Boyke wurde vierter im Kleinfeld

Im Kleinfeld konnte sich Henrik Boyke, ebenso wie schon bei den Turnieren Wuppertal und Langenfeld, wiederum den vierten Platz erspielen. Henrik gewann in der Endrunde zunächst gegen Lennard Wember mit 15:8 ehe er dann im Halbfinale denkbar knapp mit 13:15 gegen Abigail Oberheiden unterlegen war.

Nicolas Ortegel kam in der Nebenrunde des Kleinfelds immerhin ins Viertelfinale. Hier scheiterte er knapp mit 13:15 an Len Bachmann.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Events, Jugend abgelegt.
Schlagworte: , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.