4. Herren siegen zum Auftakt

Die 4. Herren haben ihr Auftaktpartie zur Wintersaison gegen die TSV Fortuna Wuppertal mit 4:2 (3:1) für sich entschieden. Im Sommer war man gegen diesen Gegner noch mit 3:6 unterlegen.

Jannis Ackermann steuerte zwei Punkte zum Sieg bei

Jannis Ackermann steuerte zwei Punkte zum Sieg bei

Unter anderem Dank der starken Leistung von Jannis Ackermann, der sowohl sein Einzel, als auch sein Doppel gewinnen konnte, holen die 4. Herren in ihrem Auftaktspiel einen 4:2 Sieg.

Tobias Winkler an Position vier konnte mit einem klaren 6:2 6:2 Sieg die Weichen schnell in die richtige Richtung stellen. Spitzenspieler Jonas Seckelmann erhöhte kurz darauf, ebenfalls in zwei Sätzen auf 2:0. Kevin Walbröhl spielte das engste Match des Tages. Am Ende hieß es 6:7 7:6 6:10. Bereits im zweiten Satz konnte er im Tiebreak einen Matchball abwehren, ehe es am Ende im Match-Tiebreak aber knapp doch nicht reichte.

Den wichtigen dritten Einzelpunkt bescherte dem Team dann Jannis Ackermann, der nach 1:3 Rückstand im ersten Satz nichts mehr anbrennen lies und fortan kein Spiel mehr abgeben musste.

Dne Siegpunkt steuerte am Ende das Doppel Walbröhl/Ackermann bei, während Seckelmann/Luca Schuh ihre Partie nicht gewinnen konnten.

Jonas Seckelmann 7:5 6:2
Kevin Walbröhl 6:7 7:6 6:10
Jannis Ackermann 6:3 6:0
Tobias Winkler 6:2 6:2
Seckelmann/Luca Schuh 2:6 3:6
Walbröhl/Ackermann 6:2 6:3

Dieser Beitrag wurde unter 4.Herren, Allgemein, Club, Erfolge, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.