1. Damen 40 Niederrheinmeisterinnen im Winter 2015/16

Auch im sechsten und letzten Saisonspiel sind unsere 1. Damen 40 ungeschlagen geblieben. Nach vorher fünf Siegen in Folge erspielte sich unsere Team diesmal ein 3:3 beim Club RW Raffelberg.

Birgit Lorsbach gewann im Einzel und Doppel souverän

Birgit Lorsbach gewann im Einzel und Doppel souverän

Die Punkte für unsere Damen 40 erspielten Birgit Lorsbach an Position zwei und Nicole Ossendorf an Position drei mit jeweils klaren Zwei-Satz-Erfolgen. Knapp geschlagen geben musste sich Gunda Jacks an Position eins, die, nach gewonnenem ersten Satz schließlich mit mit 7:10 im Match-Tiebreak unterlegen war. Susanne Sperlin an Position vier hingegen musste ihre Partie klar in zwie Sätzen abgeben.

Fast wäre es unseren Damen 40 dann noch gelungen beide Doppel für sich zu entscheiden. Allerdings war es am Ende nur dem zweiten Doppel mit Lorsbach/Ossendorf vergönnt einen weiter Punkt einzufahren. Diese Paarung siegte klar mit 6:2 6:4. Doppel eins mit Jacks/Sperling musste sich im Match-Tiebreak geschlagen geben.

Somit stehen unsere 1. Damen 40 nun zum Saisonabschluss mit 11 Punkten souverän an der Tabellenspitze der 1. Verbandsliga. Da es keine Niederrheinliga gibt bedeutet dies also: Die Niederrheinmeisterschaft im Winter 2015/16 geht an unsere 1. Damen 40.

Zum erfolgreichen Team gehören: Gunda Jacks, Birgit Lorsbach, Nicole Ossendorf, Susanne Sperling, Dr. Nikola Ziehe, Petra Kiwitt, Daniela Stegemann, Elisabeth Mendl-Heinisch und Dr. Anja Krüger

Dieser Beitrag wurde unter 1.Damen 40, Allgemein, Club, Erfolge, Teams abgelegt.
Schlagworte: , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.