3. Herren wahren Aufstiegschancen

Unsere 3. Herren haben den SC Rot-Weiß Remscheid klar mit 5:1 geschlagen und somit die Chancen auf den Aufstieg in die Bezirksklasse A gewahrt.

Ohne Masnnschaftsführer Nils Weber war die erste Einzelrunde noch ausgeglichen. Jan Heupgen unterlag an Position zwei deutlich mit 1:6 4:6 während Niccolo Franck an Position vier klar mit 6:3 6:1 gewinnen konnte. Im weiteren Verlauf sprach dann aber alles für unsere Herren. Sebastian Stobbe bezwang seinen Gegner deutlich mit 6:0 6:1. Das engste Match des Tages spielte Alexander Jeuck an Position eins. Gegen den um vier Leistungsklassen höher geführten Remscheider Gegner gewann Jeuck am Ende mit 6:2 1:6 10:4.

Den entscheidenden Punkt holten dann Heupgen/Stobbe im zweiten Doppel (6:1 6:1), während Doppel eins mit Jeuck/Franck mehr zu kämpfen hatte, ehe der Sieg im Match-Tiebreak am Ende feststand.

Um aufzusteigen, benötigen unsere Herren nun noch Siege gegen den Netzballverein Velbert 2, und vor allem gegen den TC BW Ronsdorf 2.

Dieser Beitrag wurde unter 3.Herren, Allgemein, Club, Erfolge abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.