Die 3. Herren sind aufgestiegen

ssd

hinten v. l.: Heupgen, N. Franck, Seckelmann, Schuh – vorne v. l.: Walbröhl, James, Boyke, S. Franck

Mit sechs klaren Siegen aus sechs Partien sind unsere 3. Herren in die Bezirksklasse C aufgestiegen. Im letzten Saisonspiel hieß es 9:0 gegen den ESV Wuppertal-West 2.

Zwar hätte man sich im letzten Spiel auch eine Niederlage leisten können, dennoch ließ unsere Team nichts anbrennen und holte erneut einen deutlichen Sieg. Insgesamt verlor man in sechs Spielen nur sieben Matches.

Auch wenn das junge Team dadurch personell etwas gehandicapt war, dass einige Jugendliche bei den Bezirksmeisterschaften antreten mussten, konnte man die finale Saisonpartie ohne Satzverlust gewinnen.

Vincent James gewann an Position sechs

Vincent James gewann an Position sechs

Knapp war es am Ende nur bei Jonas Seckelmann an Position zwei, der mit 6:3 und 7:6. Auch der gesundheitlich leicht angeschlagene Jan Heupgen an Position eins siegte deutlich. Besonders stark präsentierte sich Luca Schuh, der sowohl im EInzel, als auch im Doppel ohne Spielverlust geblieben war.

Im Doppel ließ es sich dann der Mannschaftsführer Steffen Franck nicht nehmen, wieder selbst zum Schläger zu greifen und siegte an der Seite von Vincent James, der erstmals in den 3. Herren ausgeholfen hatte klar in zwei Sätzen.

Auch das Doppel Walbröhl (links)/N. Franck siegte klar

Auch das Doppel Walbröhl (links)/N. Franck siegte klar

Jan Heupgen 6:1 6:1
Jonas Seckelmann 6:3 7:6
Niccolo Franck 6:2 6:2
Kevin Walbröhl 6:1 6:0
Luca Schuh 6:0 6:0
Vincent James 6:1 6:1

N. Franck/Walbröhl 6:0 6:3
Steffen Franck/James 6:2 6:1
Seckelmann/Schuh 6:0 6:0

Dieser Beitrag wurde unter 3.Herren, Allgemein, Club, Erfolge, Jugend, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.