Generationenturnier „Das Zweite“

Am Samstag, 27.08.2016, startete um 11.00 Uhr die 2. Auflage des Generationenturniers auf der Anlage des TC Grün-Weiß Langenfeld. Statt Regen und 20 Grad wie im letzten Jahr, bescherte der Wettergott uns dieses Mal Temperaturen von weit über 30 Grad. Keine einfachen Verhältnisse für unsere Teilnehmer.

Finale Nebenrunde - von links: Gerhard Hülswitt, Giny Zimmermann, Rene werner, Marius Werner

Finale Nebenrunde – von links: Gerhard Hülswitt, Giny Zimmermann, Rene werner, Marius Werner

Der jüngste Teilnehmer in diesem Jahr war 8 Jahre alt und der älteste 74 Jahre. Diese beiden Zahlen zeigen die Besonderheit des Generationenturniers, bei dem teilweise Altersunterschiede von 65 Jahren zwischen den Teilnehmern liegen. Enkel mit Opa, Tochter mit Mama oder auch Vater und Sohn – von diesen Konstellationen gab es auch in diesem Jahr wieder einige zu sehen.

Die Regeln des Generationenturniers noch einmal kurz erklärt: Der Altersunterschied zwischen den Doppelpartnern soll mindestens 25 Jahre betragen (in Ausnahmefällen auch mal ein paar Jahre weniger). Gespielt wird in Doppel- bzw. Mixed Teams. In der Gruppenphase qualifizieren sich die besten Teams für die Hauptrunde. Die restlichen Teams kämpfen um den Titel in der Nebenrunde. Gespielt wird ein Match-Tie-Break bis Zehn. Nachdem es im letzten Jahr leise Kritik gab, dass wir aufgrund des verregneten Wetters nur einen Tie-Break bis Sieben haben spielen lassen, waren in diesem Jahr alle darüber glücklich das es bei dem Wetter „nur“ bis Zehn ging.

Finalisten - von links: Hendrik Stüber, Martin Stüber, Marcel Stark, Dieter Kramer

Finalisten – von links: Hendrik Stüber, Martin Stüber, Marcel Stark, Dieter Kramer

Im letzten Jahr bei der 1. Auflage des Turniers gingen 78 Teilnehmer an Start. Diese Zahl haben wir mit 76 Teilnehmern knapp verfehlt, der Zuspruch hat uns aber doch gezeigt, dass das Turnier von den Mitgliedern angenommen und auch in den nächsten Jahren eine feste Größe im Grün-Weiß-Kalender haben wird. An dieser Stelle können wir auch schon den Termin für 2017 bekannt geben: Die 3. Auflage des Generationenturniers wird am 02.09.2017 stattfinden! Die genaueren Infos, auch über die Wetteraussichten, bekommt Ihr im Frühjahr 2017!

Teilnehmer Generationenturnier 2016

Teilnehmer Generationenturnier 2016

Nachdem die Endspiele gegen 18.00 Uhr beendet waren, ging es in den gemütlichen Teil des Abends über. Nach der Siegerehrung und der Verkündung der gewählten GWL-Sportlerinnen- und Sportler aus der Saison 2016 (Bericht in diesem Heft) eröffnete unser 1.Vorsitzender Edgar Scholz das Buffet. Da wir bis heute keine Klagen über das Essen und den Service gehört haben, bedanken wir uns bei Amir und seinem Team für die fantastische Bewirtung, die über den ganzen Tag anhielt und für das wieder einmal ausgezeichnete Essen. Die knapp über 100 Gäste genossen das Grillbuffet und die erfrischenden Kaltgetränke bei immer noch tropischen Temperaturen.

Handshake nach dem Finale

Handshake nach dem Finale

Den Abschluss des Turniers gestaltete wieder die Langenfelder Coverband „Still at the Basement“. Wie schon im letzten Jahr gelang es den 4 Musikern für eine tolle und ausgelassene Stimmung unter den Gästen zu sorgen! Vielen Dank für Euren Auftritt und hoffentlich bis zum nächsten Jahr!
Nachdem die Band Ihre letzte Zugabe gespielt hatte, ging die Feier noch einige Stunden weiter.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern bedanken und würden uns freuen wenn auch im nächsten Jahr wieder viele bei dieser (Pflicht-)Veranstaltung teilnehmen.

Ergebnisse:

Hauptrunde
1. Platz : Marcel Stark/Dieter Kramer
2. Platz : Henrik Stüber/Martin Stüber

Nebenrunde
1. Platz: Marius Werner/Rene Werner
2. Platz: Giny Zimmermann/Gerhard Hülswitt

Bericht von Alexander Schürmann

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Turniere abgelegt.
Schlagworte: .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.