1. Herren mit Schritt Richtung Aufstieg

Die 1. Herren haben mit dem 5:1 (3:1) Sieg gegen den TC Ohligs einen großen Schritt in Richtung Aufstieg in die 2. Verbandsliga gemacht.

Da die Ohligser mit nur drei spielfähigen Spielern angetreten waren, konnte man direkt mit einer 2:0 Führung in die Einzel starten. Alexander Zeller an Position zwei gewann sein Match mit 6:1 7:5, während Alexander Jeuck an Position drei knapp mit 4:6 5:7 unterlegen war. Nun hatte es Alexander Schürmann in der Hand, mit seinem Sieg an Position eins den vorentscheidenden vierten Punkt zu erspielen. Nach 6:2 2:0 Führung musste sein Ohligser Gegner dann verletzungsbedingt aufgeben.

Da die Ohligser dann zum verblieben Doppel nicht mehr angetreten sind, hieß es also am Ende 5:1.

Alexander Schürmann 6:2 2:0 Aufgabe
Alexander Zeller 6:1 7:5
Alexander Jeuck 4:6 5:7
Jan Heupgen ohne Spiel

Dieser Beitrag wurde unter 1.Herren, Allgemein, Club, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.