U18 Jungen verlieren 1:5

Gegen den noch ungeschlagenen und klar favorisierten Odenkirchener TC mussten unsere U18 Jungen im viertel Saisonspiel die vierte Niederlage hinnehmen.

von links: Lauri Fuchs, Vincent James, Janis Engels, Niccolo Franck

Auch wenn alle vier Grün-Weißen Nawuchsspieler in den Einzeln sehr ansprechende Leistungen zeigten, konnte sich am Ende nur Vincent James an Position zwei mit 6:3 4:6 10:5 durchsetzen. Niccolo Franck verloren trotz des Mottos „Du entscheidest“ an Position drei mit 2:6 6:7. Janis Engels an Position eins und Lauri Fuchs an Position vier verloren ebenfalls in zwei Sätzen. Auch die Doppel mit James/Franck und Engels/Fuchs brachten keine Verbesserung im Gesamtergebnis.

Somit liegen unsere U18er nun mit noch null Punkten aus vier Spielen zwar aktuell auf dem letzten Tabellenrang, haben aber dennoch weiterhin eine kleine Chance auf den Klassenerhalt, da nun noch die drei Gegner auf dem Plan stehen, gegen die man sich Chancen ausrechnen darf!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Jugend, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.