U18 Jungen starten mit 3:3 gegen BW Flüren

Das Doppel Franck (links) und Voß

Im ersten Sommer-Medenspiel mit Grün-Weißer Beteiligung konnten unsere U18 Jungen ein 3:3 gegen den TC Blau-Weiß Flüren erspielen.

Es hatte zwar nach den Enzeln bereits 1:3 gestanden, doch die starken Doppel konnten schließlich noch für den Ausgleich sorgen.

Neben den Doppeln stach aber besonders das Debüt von Neuzugang Luca Voß (Spielgemeinschaft mit dem Leichlinger TV) positiv heraus. Er konnte als einziger sein Einzel an Position drei mit 7:6 6:1 gewinnen. Vincent James (Position eins), Niccolo Franck (Position zwei) und Tom Geuer (Position vier) unterlagen jeweils deutlich in zwei Sätzen.  Die beiden Punkte zum Ausgleich holten dann noch die Doppel. Franck/Voß gewannen mit 7:6 4:6 10:8 während James/Geuer mit 4:6 7:5 10:6 die Oberhand behielten.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Jugend, Medenspiele, Teams abgelegt.
Schlagworte: , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.