Drei Titel bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften

Flyod Luka Otto (links) und Niklas Anders

Eine sensationelle Ausbeute hatten unsere Nawuchstalente bei den Jugend-Bezirksmeisterschaften. Mit insgesamt 12 Teilnehmern in neun Altersklasse stellte der TC Grün-Weiß ohnehin schon eine große Anzahl Spielerinnen und Spielern. Bei den Jungen U12, U10 und U9 konnten am Ende Grün-Weiße den Titel erspielen.

Lasse Behrendt

Besonders bemerkentswert: Im Finale der U9 standen sich mit Floyd Luka Otto und Niklas Anders gleich zwei unserer Nachwuchstalente im Finale gegenüber. Am Ende behilet Floyd mit 10:8 im Match-Tiebreak die Oberhand.

Henrik Boyke

Bei den U10ern holte sich Lasse Behrendt souverän den Titel. In seinen drei Matches gab er insgesamt nur zwölf Spiele an und siehte im Finale klar mit 6:1 und 6:2 gegen marc Mischenko vom TC Hilden.

Henrik Boyke machte es bei den U12ern ähnlich souverän und holte sich, genau wie Lasse bei den U10ern, ohne Satzverlust den Titel bei den Jungen U12. Nach zwei Mal 6:3 6:4 im Viertel- und Halbfinale folgte im Finale dann der 6:2 6:2 Erfolg über Matthias Birkenholz (Bayer Wuppertal).

Maya James

Einen starken zweiten Platz sicherte sich Maya James bei den Mädchen U12. Nach einem klar 6:0 6:1 zum Auftakt im Viertelfinale über Leni Anders (Langenfelder TC) gewann Maya das Halbfinale knapp mit 4:6 7:& 10:8 gegen Luise Seebohm (Bayer Wuppertal). Im Finale gegen Francesca Bodea  (auch Bayer Wuppertal) msuste sie sich dann aber mit 3:6 2:6 geschlagen geben.

Bis in Halbfinale bei den Jungen U14 schaffte es Ben Fischer. Nach dem Ben zum Auftakt knapp mit 6:0 4:6 10:8 gegen Paul Grastat (Solinger TC) gewonnen hatte profietierte er dann von der Aufgabe vom topgesetzten Nils Miedek (auch Solinger TC). Im Halbfinale unterlag er dann dem späteren Vizemeister Alexander Maschke (auch Solinger TC) mit 4:6 4:6.

Weitere Grün-Weiße Teilnehmer und Teilnehmerinnen bei den Bezirksmeisterschaften waren: Tim Boyke (Jungen U16), Ole Fischer, Jayden Iffert, Maxim Palamaryuk (alles Jungen U12), Nick Meßner (Jungen U10) und Clara Hagemann (Mädchen U12).

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Club, Jugend abgelegt.
Schlagworte: , , , , , .
Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.