Schlagwort-Archive: Marc Kaiser

1. Herren steigen in die 1. Verbandsliga auf

Wer hätte das gedacht? Als Aufsteiger haben sich unsere 1. Herren sensationell den nächsten Aufstieg erspielt. Das Team schaffte ungeschlagen den Sprung in die 1. Verbandsliga.

[weiterlesen]

Saisonbericht der 1. Herren vom Sommer 2018

Wie schon oft in den vergangenen Jahren, waren auch in diesem Jahr die Vorzeichen positiv, dass es endlich mit dem langersehnten Aufstieg in die 2. Verbandsliga klappen würde.

[weiterlesen]

2. Herren spielen 3:3

Mit einem 3:3 (2:2) gegen de TC Grün-Weiß Lennep sind die 2. Herren ins Medenspieljahr 2019 gestartet. Die bisher noch Punktlosen Lenneper hatten an Position eins ihren Spitzenspieler aus der Herren 30-Niederrheinligamannschaft aufgeboten. Trotzdem wäre mit etwas Glück auch mehr… [weiterlesen]

Starkes Jahr für die 1. Herren

Die 1. Herren können auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2018 zurückblicken. Das Team schaffte zwei Aufstieg und steht auch aktuell wieder auf Platz eins.

[weiterlesen]

1. Herren holen zweiten Saisonsieg

Nach dem 4:2 sieg vor einer Woche gegen den TV Jahn Hiesfeld haben die 1. Herren nun auch die zweite saisonpartie mit 4:2 gewonnen. Diesmal war der TC Benrath der Gegner.

[weiterlesen]

1. Herren siegen 9:0

Auch das zweite und leider schon letzte Heimspiel der Saison haben unsere 1. Herren mit 9:0 gewonnen. Diesmal war der Barmer TC 2 der Gegner.

[weiterlesen]

1. Herren gewinnen 6:3 in Ronsdorf

Mit dem 6:3 (4:2) Sieg beim TC Blau-Weiß Ronsdorf haben die 1. Herren einen weiteren Schritt in Richtung Aufstieg in die 2. Verbandsliga gemacht.

[weiterlesen]

Erneuter Sieg der 1. Herren

Im vierten Spiel konnten die 1. Herren den vierten Sieg einfahren. Beim TC BW Elberfeld 2 holte man einen 4:2 (3:1) Sieg.

[weiterlesen]

2. Herren siegen erneut 6:0

Gegen den TC Stadtwald Hilden 3 konnten unsere 2. Herren heute erneut mit 6:0 gewinnen.

[weiterlesen]

Zweimal 6:0 gegen BW Ronsdorf

Sowohl die 1. Herren (gegen BW Ronsdorf) als auch die 2. Herren (gegen BW Ronsdorf 2) haben am vergangenen Wochenende ihre Partien mit jeweils 6:0 gewinnen können.

[weiterlesen]