Schlagwort-Archive: Marc Kaiser

Die 1. Herren siegen weiter

Auch gegen den TC Blau-Weiß Elberfeld 2 konnten die 1. Herren am vergangenen Wochenende gewinnen. Diesmal hieß es am Ende 4:2.

[weiterlesen]

Isabel Heupgen gewinnt die Aggertal Indoor Open

Mit drei glatten Siegen hat sich Isabel Heupgen den Sieg bei den Aggertal Indoor Open in der Konkurrenz Juniorinnen U14 gesichert.

[weiterlesen]

1. Herren mit dem dritten Sieg

Unsere 1. Herren haben sich auch im dritten Saisonspiel keine Blöße gegeben und gegen den Solinger TC 2 einen klaren 5:1 Erfolg gefeiert.

[weiterlesen]

Marc scheitert erst im Finale

Für die Grün-Weißen hat das Jahr 2015 mit einem guten Turnierwochenende begonnen. Bei den Overath Indoor Open 2015 kam Marc Kaiser aus unsere 1. Herren bis ins Finale.

[weiterlesen]

Die 1. Herren gewinnen 5:1 im Topspiel

Die 1. Herren haben im Duell der beiden einzigen verbliebenen ungeschlagenen Teams in der Bezirksliga einen klaren 5:1 über den Netzballverein Velbert erspielt.

[weiterlesen]

1. Herren starten mit 4:2 gegen Lennep

Genau wie vor einem Jahr sind die 1. Herren auch diesmal mit einem 4:2 Sieg über den TC Grün-Weiß Lennep 2 in die Wintersaison gestartet.

[weiterlesen]

Klappt es diesen Winter?

Die 1. Herren des TC Grün-Weiß Langenfeld versuchen es in diesem Winter erneut, endlich den Aufstieg in die 2. Verbandsliga zu realisieren.

[weiterlesen]

Marc und Dominik scheitern am Turniersieger

Bei den Yonex Nümbrecht Open am vergangenen Wochenende sind Marc Kaiser und Dominik Hannig jeweils am Turniersieger gescheitert. Dominik schaffte es bis ins Finale.

[weiterlesen]

Marc Kaiser gewinnt Mixed-Titel in Ratingen

Marc Kaiser aus unserer 1. Herrenmannschaft hat sich am vergangenen Wochenende den Mixedtitel mit seiner Partnerin Leah Luboldt (ETUF Essen) bei den offenen Ratinger Stadtmeisterschaften geholt. Marc Kaiser aus unserer 1. Herrenmannschaft hat sich am vergangenen Wochenende den Mixedtitel mit… [weiterlesen]

Viermal GWL im Halbfinale

Der 5. GWL Sparkasse Langenfeld Cup war im Herrenbereich ganz ins Grün-Weißer Hand. Alle vier Halbfinalisten kamen aus unserem Club.

[weiterlesen]