Schlagwort-Archive: Nils Weber

2. Herren als Aufsteiger auf Platz zwei

Unsere 2. Herren haben als Aufsteiger in der Bezirksklasse B einen sensationellen zweiten Platz in der Abschlusstabelle belegt!

[weiterlesen]

2. Herren mit erstem Saisonsieg

Gegen den ebenfalls noch bis dahin sieglosen Merscheider TV konnte unsere 2. Herren endlich den ersten Saisonsieg erspielen.

[weiterlesen]

2. Herren klar auf Aufstiegskurs

Bereits vorletztes Wochenende spielten unsere 2. Herren ihr Heimspiel gegen den Barmer TC. Mit dem 9:0 Sieg konnte unser Team einen weiteren Schritt Richtung Aufstieg machen!

[weiterlesen]

Der Heinenbusch hat gebrannt!

An diesem Wochenende stand für unsere bislang ungeschlagene 2.Herren das Derby auf dem Kalender. Der Gegner war kein geringerer als der Langenfelder TC.

[weiterlesen]

2. Herren siegen knapp gegen Velbert

Für die 2. Herren hieß es zwar am vergangenen Wochenende „Nachsitzen“, denn die Partie musste wegen Regen von Samstag auf Sonntag verlegt werden. Am Ende hieß es aber 5:4 für unsere Jungs.

[weiterlesen]

2. Herren nehmen ersten Hürde mit Bravour

Trotz einiger Anfahrtsschwierigkeiten konnten die 2. Herren ihre Auftaktpartie in der Bezirksklasse D locker und leicht mit 9:0 (6:0) gewinnen!

[weiterlesen]

3. Herren unterliegen 1:5

Mit einem Sieg wären unsere 3. Herren am bisherigen souveränen Tabellenführer GW Wuppertal 2 vorbeigezogen. Doch am Ende unterlag man mehr oder weniger erwartungsgemäß mit 1:5 (1:3).

[weiterlesen]

Showdown in Reusrath – 3. Herren überragend

Die 3. Herren hatten an diesem Wochenende ihr letztes Spiel in diesem Jahr!! Das Team um Mannschaftsführer Nils Weber musste zu Hause gegen den TC Dön(er)berg ran.

[weiterlesen]

3. Herren im Bossmodus

Nach einer erfolgreichen Sommersaison konnten sich die 2. Herren erneut nicht für die guten Leistungen belohnen und verpassten den Aufstieg. Am Ende stand der 2. Platz.

[weiterlesen]

2. Herren unterliegen 4:5

Die 2. Herren werden nach der 4:5 (2:4) Niederlage gegen den  SC Rot-Weiß Remscheid wohl im dritten Jahr in Folge nur VIZE in der Bezirksklasse D und somit den Aufstieg ebenfalls zum dritten Mal verpassen!

[weiterlesen]